College Life

Lebe ein Leben in der Elite Universität Yale
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Team
Admin

Moderatoren
Daphne Cartwright
Ava Harper
Daniel Milano
Plot
Die, 3. Sep 2010
Es ist 7:15 Uhr Morgens und
17 Grad warm.
Macht euch langsam fertig und geht dann zum Essen, bevor der Unterricht um 8:00 Uhr losgeht

Teilen | 
 

 Los Angeles

Nach unten 
AutorNachricht
Elena Stoner

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 19.05.10

BeitragThema: Los Angeles   Do Mai 20, 2010 8:27 pm

Los Angeles



Los Angeles..die Stadt der Engel
Ein schöner Spruch, denken sich die meisten Menschen, doch was ist..wenn der Spruch doch die Wahrheit verrät?

„Die Menschen sind egoistisch zu glauben, das sie wirklich alleine da sind“,murmelte einer der Engel, der auf den Namen Summer hörte.
Ein lachen kam von ihrem Sitznachbarn.
„Stimmt, du hast recht“, stimmte dieser ihr zu.
„Sei du mal leise.. Halbengel“; neckte sie ihren Sitznachbarn.
Die beiden alberten noch eine Weile herum, als sie ein Geräusch verstummen ließ.
„Psst..das wird mein Auftrag sein“, murmelte Summer und sah zum Menschen, der sich unter dem Baum setzte.
Wieder lachte ihr Sitznachbar:
„Dein Auftrag? Wie willst du Schutzengel spielen, wenn du erst ein halbes Jahrhunder brauchst, um mit mir zu reden?“
Summer sah Danny, ihren Sitznachbar Böse an.
„Sei leise.. sie hört uns n--“, zu spät,
„Hallo? Ist da jemand?“, fragte ein Mädchen.
Summer sah zu Danny, dieser grinste frech, schubste sie vom Baum und verschwand.

Eine Situation, wie sie öfters in der Stadt der Engel vorkommt.
Hier treffen Menschen, Halbengel und Engel aufeinander..die einzigen unwissenden, sind Menschen.
Sie Leben zum teil untereinander, als wäre es das normalste der Welt.


Tagesbucheintrag eines Engels:
'Das Leben als Mensch kann ich mir gar nicht mehr vorstellen. Die Welt hat sich so verändert, sie ist jetzt ganz anders, als zu meiner Zeit.
An meinen Schutzengel Job habe ich mich gewöhnt. Die paar Stunden, die ich auf der Erde bei meinem Schützling verbringe, nutze ich so gut, wie es geht, und auch wenn es für mich Zeit wird, wieder in den Himmel zu kommen, wache ich über den Kontrollraum über meinen Schützling.
Es ist echt harte Arbeit, doch zum Glück kann man hier gut entspannen. Der Strand..ist 10000x besser als die Drecksgewesser da unten....'



Tagesberricht eines Halbengels:
'Das Leben als Halbengel.. ist komsich..man weiß nicht, was man wirklich ist, mal lebt genau zwischen den beiden Welten. Weil wir nicht ganze Engel sind..haben wir auch keine Schützlinge. Sondern müssen unsere
Augen IMMER offen halten. Noch ein Nachteil ist, wir haben keine Flügel, aber das kann man auch wieder als Vorteil sehen, da mich die Dinger eh stören würden.!



Tagebucheintrag eines Menschen:
'..Es ist wirklich komisch..es ist, als ob sie immer da wäre, es fühlt sich auch so an, als wenn immer jemand auf mich aufpassen würde. Ab und zu taucht sie wie aus dem nichts auf. Als ob sie wüsste, wo ich bin und müsse mir helfen.
Ich fühle mich beschützt und habe keine Angst mehr. Sie ist für mich wie meine beste Freundin..'


Wir würdest du in Los Angeles als Mensch, Halbengel oder Engel leben?
Finde es heraus..


Eckpunkte
*Es ist eine Mischung aus Reallife und Fantasie
*Wir haben FSK:14
*Keine Stars..alles 'normale' Leute
*Keine Starnamen..erfundene Charas sind Pflicht
*Wir spielen im Jahr 2010



Links:
*klick* Link
*klick* Regeln
*klick* vergebene und reservierte Avatare
*lick* Partnerecke
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Los Angeles
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen
» [Los Angeles] Jeder braucht mal eine Pause (Keith und Alex)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
College Life :: Partnerbereich :: Wanna be? :: Anfragen-
Gehe zu: