College Life

Lebe ein Leben in der Elite Universität Yale
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Team
Admin

Moderatoren
Daphne Cartwright
Ava Harper
Daniel Milano
Plot
Die, 3. Sep 2010
Es ist 7:15 Uhr Morgens und
17 Grad warm.
Macht euch langsam fertig und geht dann zum Essen, bevor der Unterricht um 8:00 Uhr losgeht

Teilen | 
 

 Strigoi -Leben der Untoten, der Verdammten und der Menschen-

Nach unten 
AutorNachricht
Lara
Gast



BeitragThema: Strigoi -Leben der Untoten, der Verdammten und der Menschen-   So Aug 01, 2010 7:25 pm



Stirgoi

Du glaubst nicht an über natürliches?
Doch auf einmal verschwindet ein geliebter Mensch plötzlich, er verschwindet Jahre du hast keine Ahnung wo er ist. Ihr habt keine Ahnung was ihm passiert sein könnte ...
Du wirst alt, doch ihn hast du nie vergessen, das ganze betrückt dich heute noch immer ...
Dann auf einmal gehst du nach draußen, du willst nur im Supermarkt etwas einkaufen und dann steht er plötzlich vor dir ...
In all den Jahren hat er sich kein bisschen verändert, er sieht immer noch genauso aus wie früher ...
Du erschrickst furchtbar und blinzelst einmal.
Doch dann ist er verschwunden, aber du bist dir ganz sicher das es gewesen ist ...
Glaubst du jetzt daran?

Übernatürliches? Natürlich nicht, das ist Quatsch, denkst du dir.
Du gehst nach draußen, weil du unbedingt dich am Nachmittag noch mit deinen Freunden treffen willst.
Doch dort ist noch niemanden, du setzt dich auf eine Bank und blickst durch die Gegend.
Dann erblickst du aufeinmal deinen Opa. Doch das kann gar nicht sein.
Vor fünf Wochen ist dein Opa plötzlich verschwunden und wurde beerdigt, du hast ihn noch einmal vor seinem Tode, in seinem Garb liegen sehen und warst dir auch ganz sicher das er tot war und in seinem Sarg lag.
Fast jeden Tag warst du beim Grab und es sah jedesmal so aus wie am Tag zuvor.
Du blickst noch einmal hin und da steht er, es kann keine Einbildung sein, diese Kleider hat er noch nie getragen und du hast sie auch noch nie davor gesehen.
Du blinzelst einmal, eine Sekunde nur, da steht er neben dir und streicht dir über die Haare. ,,hab keine Angst." sagt er. Du blinzelst noch einmal und dann ist er auch schon weg.
Denkst du jetzt daran?

Ja es gibt sie die Untoten, die von einem Vampir gebissen wurden, anschliesend sein Blut getrunken haben und nun Vampire sind, ausserdem gibt es auch noch die Verdammten, die Familien wurden schon vor tausenden von Jahren dazu verdammt sich nach ihrem Tot und nach ihrer Beerdigung in Vampire zu verwandeln, ach ja es gibt natürlich auch noch normale Menschen.
Doch niemals darf ein normaler Mensch erfahren das es Untote und Verdammte gibt.
Wie wird das Leben verlaufen?
Schaffen die Vampire es geheim zu halten?
Gibt es noch Verdammte, die noch gar nichts davon wissen?
Wir werden es sehen ....



Der Verdammte:

Wie wird man ein Verdammter?

Die Familie eines Verdammten wurde schon von an beginn der Menschenheit dazu verdammt sich nach dem Tod aus dem Garb auszuschaufeln und danch unsterblich zu sein.

Wie tötet man einen Verdammten?

Einen Verdammten kann man nur töten, wenn man ihm Weihwasser zu trinken gibt.

Von was ernähren sich Verdammte?

Verdammte ernähren sich ausschlieslich nur von Blut, Vegetarier sind hier die reine Ausnahme.

In was können sich Verdammte verwandeln?

Verdammte können sich schon direkt nach ihrer Verwandlung in riesige Wölfe verwandeln, bei Vollmond verwandeln sich meistens alle Verdammten.

Besonderes:

-Sie haben ein bleiches Äusseres.
-Sie haben Angst vor Krichen und betreten auch keine.
-Sie sind unsterbliche.
-Sie haben eine übermenschliche Kraft und Schnelligkeit.
-Sie haben eine starke Anziehungskraft (besonders auf Menschen).
-Sie sind Verführungskünstler.
-Verdammte können ein Haus nur betreten, wenn der Besitzer sie dazu auffordert, dies gilt nur für Wohnhäuser.
-Sie haben die Fähigkeit, das Verletzungen bei ihnen sehr schnell heilen.
-Wenn sie in die Sonne gehen, sind sie nur noch so stark und schnell wie ein Mensch.



Der Untote


Wir wird man ein Untoter?

Untote werden von Vampiren gebissen, anschliessend trinken sie von dem Blut des Vampires, der sie gebissen hat. Daraufhin folgt ein 3 tägiger schmerzvoller Verwandlungsprozess.

Wie kann man einen Untoten töten?

Einen Untoten kann man töten, in dem man ihm eine Silbermünze in den Mund steckt und anschliessend einen Pfahl in das Herz rammt.

In was können sich Untote verwandeln?

Nach dem sie ca. 50 Jahre ein Untoter sind können sie sich in riesige, menschen grosse Fledermäuse verwandeln.

Von was ernähren sich Untote?

Untot ernähren sich überwiegend von menschlichem Blut, allerdings gibt es auch einiige Vegetariere unter ihnen. Sie können auch menschliche Nahrung zu sich nehmen, aber sie stillt das Verlangen nach Blut nicht wirklich

Besonderheiten:

-Sie sind übermenschlich schnell und stark.
-Sie sind unsterblich.
-Sie haben ein bleiches Äusseres.
-Sie haben Angst vor Wasser, können kein normales Wasser trinken und auch keine Flüsse oder Bäche überqueren.
-Sie haben die Fähigkeit das Verletzungen schnell heilen.
-Sie können sich zwar im Sonnelich bewegen, sind dann aber nur so schnell und stark wie ein normaler Mensch.


Infos:

-Wir spielen im Jahr 2010
-Es ist ein FSK Bereich vorhanden.
-Wir sind noch ein sehr junges Forum und würden uns über jede Menge Mitglieder freuen. x)

Link:

Mit Lieben Grüßen (:
Die Adminas
Nach oben Nach unten
Lara
Gast



BeitragThema: Link   So Aug 01, 2010 7:27 pm

Es zeigt hier irgendwie den Link nicht an (:
Nach oben Nach unten
 
Strigoi -Leben der Untoten, der Verdammten und der Menschen-
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald
» Der Zeitpunkt in deinem Leben
» Medicopter 117 "Jedes Leben zählt"
» kann ich ohne sie leben?
» Mädchen rettet zwei Männern das Leben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
College Life :: Partnerbereich :: Wanna be? :: Anfragen-
Gehe zu: